Gynäkologie & Geburtshilfe

Der Intensivkurs Gynäkologie & Geburtshilfe wird unter Leitung von

erstellt und richtet sich an Gynäkologen und Hebammen.

Konferenzraum Intensivkurs Gynäkologie & Geburtshilfe

Programm Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe

THEMENBLOCK I – Gynäkologie und Geburtshilfe
9.00 UhrBegrüßungProf. Dr. med. Andreas Müller, MHBA, Karlsruhe
Dr. med. Anke Schüler, Karlsruhe
Jutta Eichenauer, Backnang
9.10 UhrZ.n. Sectio und GeburtsmodusplanungProf. Dr. med. Andreas Müller, MHBA
Karlsruhe
9.55 UhrPlazentationsstörungen, Diagnostik und TherapieProf. Dr. med. Michael Bohlmann
Lörrach
10.40 UhrKaffeepause
THEMENBLOCK II – Gynäkologie und Geburtshilfe
11.10 UhrSchwangerenvorsorge 
Interprofessionelle Schwangerenvorsorge, gelebt in einer Praxis in Bielefeld (NRW)Dr. med. Doris Tormann
Hebamme Barabar Blomeier
Bielefeld
Schwangerenvorsorge in der Gruppe, eine VisionHebamme Jutta Eichenauer
Backnang
12.30 UhrMittagspause
THEMENBLOCK III
13.30 UhrUntersuchung peripartaler Todesfälle – ein Teamansatz 
Screening auf Wachstumsretardierung. Eine individuelle Wachstumskurve für jede SchwangerschaftProf. Dr. Jason Gardosi, MD
Birmingham, United Kingdom
15.00 UhrSchwangerschaftsbeschwerden aus psychosomatischer SichtProf. Dr. med. Martina Rauchfuß
Berlin
15.45 UhrKaffeepause
Workshops
16.00 UhrWorkshop 1
Balintgruppenarbeit
(Dauer ca. 90 Minuten)
Prof. Dr. med. Martina Rauchfuß
Berlin
Workshop 2
CTG-Kurs, praktische Beispiele
(Dauer ca. 60 Minuten)
Dr. Katharina Vivell
Prof. Dr. med. Andreas Müller, MHBA
Karlsruhe
Workshop 3
Spontangeburt bei Beckenendlage
(Dauer ca. 60 Minuten)
Dr. med. Hauke Schütt
Filderstadt
Zur Anmeldung
THEMENBLOCK IV – Geburtshilfe Ärzte und Hebammen
9.00 UhrBegrüßungJutta Eichenauer, Backnang
Prof. Dr. med. Andreas Müller, MHBA, Karlsruhe
Markus Haist, Pforzheim
9.10 UhrCMV: neues Tübinger TherapiekonzeptProf. Dr. med. Oliver Kagan
Tübingen
9.55 UhrPräventionsstrategien in der Schwangerschaft (Vit D/Schilddrüse)Prof. Dr. med. Jörg Spitz
Schlangenbad
10.40 UhrKaffeepause
THEMENBLOCK V – Geburtshilfe Ärzte und Hebammen
11.10 UhrAllgemeine StillempfehlungenChristine Wehrstedt, M.Sc.
München
11.55 UhrPersönliche Erfahrungen in den Gesundheitssystemen in Deutschland und SchwedenDr. Kai Beckmann
Halmstad, Schweden
12.40 UhrMittagspause
THEMENBLOCK VI
13.40 UhrUltraschall- und potentielle GefahrenHeiko Dudwiesus
Berlin
14.25 UhrIst das Zungenbändchen ein Stillhindernis?Dr. med. dent. Darius Moghtader
Oppenheim
Zur Anmeldung

Zertifizierung / Bescheinigung

Für die Ärzte-Seminare Karlsruhe 2019 wird die Zertifizierung als Fortbildung der Kategorie A bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt. Sowie für Fortbildungsstunden für Hebammen.

  • Intensivkurs Gynäkologie & Geburtshilfe Ärzte 14 CME Punkte
  • Der Hebammenverband Baden-Württemberg e.V. bescheinigt den Hebammen 14 Fortbildungsstunden

Grußwort

Prof. Dr. Andreas Müller, Dr. Anke Schüler und Jutta Eichenauer

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Hebammen,

wir freuen uns, dass wir Ihnen auch dieses Jahr wieder eine interprofessionelle Fortbildung anbieten können und möchten Sie zur gemeinsamen Zusammenarbeit und zur gemeinsamen Weiterbildung – im wahrsten Sinne des Wortes – herzlich einladen.

Die Zusammenarbeit, wie im täglichen Leben auch, hat sich bestens etabliert. Daher steht nun ausschließlich die Betreuung in Schwangerschaft und rund um die Geburt im Fokus der Themenauswahl der Veranstaltung.

Neben interessanten Vorträgen bieten wir praxisorientierte Workshops an und erwarten eine gemeinsame und befruchtende Diskussion.

Wir laden Sie herzlich zu dieser, wie wir finden, sehr interessanten und spannenden Veranstaltung ein und wünschen uns eine rege Diskussion und einen intensiven Austausch mit Ihnen.

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. A. Müller, MHBA

Prof. Dr. A. Müller, MHBA

Klinikdirektor Frauenklinik
Städtisches Klinikum Karlsruhe

Dr. Anke Schüler

Dr. Anke Schüler

Berufsverband der Frauenärzte

Jutta Eichenauer

Jutta Eichenauer

Hebammenverband Baden-Württemberg

Weitere Intensivkurse

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite.
Ich stimme zu | Meldung schließen