Kongressprogramm

13:45 Uhr Begrüßung und Einführung
Marianne Difflipp-Eppele, Karlsruhe und
Prof. Dr. med. Liebwin Goßner, Karlsruhe



Das Häufige zuerst: Strategien für den Praxisalltag

14:00 Uhr Hohe Leberwerte: Na und? Oder ist es doch eine Hepatitis oder gar ein Malignom?
Prof. Dr. med. Matthias Dollinger, Landshut

15:00 Uhr Colitis? – Crohn? oder einfach nur Durchfall? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus?
Prof. Dr. med. Robert Ehehalt, Heidelberg

16:00 Uhr Kurzabriss Proktologie: Von der Hämorrhoide über die Analfissur bis zum Analkarzinom
Prof. Dr. med. Alexander Herold, Mannheim


17:00 Uhr Pause

Seltene Erkrankungen und Magen-Darm-Symptome bei anderen Krankheiten

17:30 Uhr Gastroenterologie und Hormone: eine enge Beziehung?
Dr. med. Felix Flohr, Karlsruhe

18:15 Uhr Autoimmungastritis, Sprue, Peutz-Jeghers und Co.
Dr. med. Joachim Aspacher, Karlsruhe



19:00 Uhr Ende erster Veranstaltungstag

Diagnostik

09:00 Uhr Endoskopie: Bei welchen Erkrankungen, wann und wie oft?.
Prof. Dr. med. Dieter Schilling, Mannheim

09:45 Uhr Bildgebung: Fettleber-Gallenblasenpolyp-Pankreas-Ca. bis Milztumor
Prof. Dr. med. Andreas Schuler, Geislingen


10:30 Uhr Pause

Maligne Tumore (Aktuelle Leitlinien in Fallbeispielen)

11:00 Uhr Ösophagus- und Magen-Karzinome
Prof. Dr. med. Liebwin Goßner, Karlsruhe

11:45 Uhr Colorektale Karzinome
Prof. Dr. med. Matthias Ebert, Mannheim

12:30 Uhr Malignome der Gallenwege, Leber, Pankreas
Prof. Dr. med. Nisar Peter Malek, Tübingen


13:15 Uhr Pause

Ernährung und Mikrobiom

14:00 Uhr Ernährungsfragen aus Sicht der Mediziner: Ist mein Patient krank oder nur verunsichert? Vom Vitamin zur Allergie und Intoleranz
Prof. Dr. med. Peter Konturek, Saalfeld

15:00 Uhr Vom Reizdarm bis zur Divertikulitis – wo ist Ernährung wichtig?
Prof. Dr. med. Thomas Zöpf, Karlsruhe


15:45 Uhr Pause

16:15 Adipositas: Chirurgie oder doch konservativ? Was empfehle ich meinem Patienten?
Pro: Dr. med. Daniel Gärtner, Karlsruhe
Contra: Dr. med. Gert Bischoff, München



17:15 Uhr Ende zweiter Veranstaltungstag

Kongressprogramm

Kongressprogramm zum Download

Download PDF, 630 kB
Warum Sie teilnehmen sollten...

Warum teilnehmen?

Gründe für Ihre Teilnahme an der führenden medizinischen Fachveranstaltung im Südwesten!

mehr
Themen der Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Themen

Informieren Sie sich über die Themen der Ärzte-Seminare Karlsruhe.

mehr