Liebe Kongressteilnehmer und Aussteller,

nach eingehender Beratung mit der Geschäftsführung des Städtischen Klinikums Karlsruhe und den ärztlichen Leitenden der Intensivkurse, folgen wir der Empfehlung unseres wissenschaftlichen Partners, die diesjährigen Ärzte-Seminare Karlsruhe kurzfristig zu verschieben.

„Die hohe Belastung in Kliniken und der hausärztlichen Versorgung zwingt uns zu einer neuen Bewertung medizinischer Prioritäten“, so der Medizinische Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Karlsruhe, Professor Dr. med. Michael Geißler.

Die Leitenden der einzelnen Intensivkurse Marianne Difflipp-Eppele, Prof. Dr. Georg Gahn sowie Prof. Dr. Andreas Müller unterstützen diese Einschätzung und Entscheidung.

Die aktuelle sich stetig verschärfende Situation im Gesundheitssystem führt bereits jetzt zu einer Nichtverfügbarkeit von Referierenden und Teilnehmenden, deren zu priorisierende Verpflichtungen eine Teilnahme an den Ärzte-Seminaren Karlsruhe zum ursprünglich angedachten Zeitpunkt unmöglich machen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Sollten Sie konkrete Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an:

Neurologie

Unter der Leitung von Prof. Dr. Gahn beschäftigt sich der Intensivkurs Neurologie mit aktuellen Studiendaten zu den wichtigsten neurologischen Krankheitsbildern als auch deren Anwendung auf den einzelnen Patienten.

Konferenzraum Neurologie

Das vielseitige und abwechslungsreiche Programm verbindet Pathophysiologie, Studiendaten und individualisierte Diagnostik sowie Therapie miteinander. Ausgehend von interessanten und spannenden Patientenvorstellungen präsentieren ausgewiesene Experten aus ganz Deutschland in übersichtlicher Form den aktuellen Stand der für Neurologen im Alltag relevanten diagnostischen und therapeutischen Themen.

Programm Intensivkurs Neurologie 2021

Neurologie und Kultur
9.00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. med. Georg Gahn, M.B.A.
Karlsruhe
Priv.-Doz. Dr. med. Diana Urban
Ulm
9.05 Uhr Kunst und Neurologie Prof. Dr. med. Christian Maihöfner
Fürth
9.45 Uhr Musik und Neurologie Univ. Prof. Dr. Stefan Koelsch
Bergen / Norwegen
10.30 Uhr Kaffeepause
Schlaganfall
11.00 Uhr Sekundärprävention Prof. Dr. med. Waltraud Pfeilschifter
Frankfurt
11.30 Uhr Neue Leitlinie Carotisstenose Prof. Dr. med. Dipl.-Inf. Peter A. Ringleb
Heidelberg
12.00 Uhr Flying Doctors in einem Telestroke-Netzwerk Dr. med. Gordian Hubert
München
12.30 Uhr Mittagspause
Bewegungsstörungen/Parkinson
13.30 Uhr Telemedizin und Bewegungstörungen Dr. med. David Pedrosa
Marburg
14.00 Uhr Differentialdiagnose ataktischer Bewegungsstörungen Priv.-Doz. Dr. med. Heike Jacobi
Heidelberg
14.30 Uhr Tiefe Hirnstimulation zur Therapie der Parkinsonkrankheit Prof. Dr. med. Daniel Weiß
Tübingen
15.00 Uhr Kaffeepause
Neuroimmunologische-Erkrankungen
15.30 Uhr NMOSD Priv.-Doz. Dr. med. Markus Krumbholz
Tübingen
16.00 Uhr RR-MS-Update Therapie Priv.-Doz. Dr. med. Clemens Warnke
Köln
16.30 Uhr Myasthenie - Durchbruch durch Antikörper? Priv.-Doz. Dr. med. Benjamin Berger
Pforzheim
17.00 Uhr Kleine Pause
„Das Besondere neurologische Problem“
17.15 Uhr Neurologie und Schwangerschaft Prof. Dr. med. Peter Berlit
Berlin
17.45 Uhr NOAK und Altersmedizin Priv.-Doz. Dr. med. Philipp Bahrmann
Nürnberg
18.15 Uhr Transition vom jugendlichen zum erwachsenen
Epilepsie-Patienten
Prof. Dr. med. Bernhard Steinhoff
Kehl-Kork
Zur Anmeldung
„Stroke“ - mal aus einer anderer Perspektive
9.00 Uhr Kindlicher und juveniler Schlaganfall Prof. Dr. med. Sascha Meyer
Homburg
9.30 Uhr Thrombophilie und Koagulopathien Prof. Dr. med. Hermann Eichler
Homburg/Saar
Entzündliche neurologische Erkrankungen
10.00 Uhr Neurologische Erkrankungen bei COVID-19 im akuten, subakuten und chronischen Krankheitsverlauf Prof. Dr. med. Anna Gorsler
Beelitz
10.30 Uhr Enzephalitis – seltene und neue Erreger Prof. Dr. med. Matthias Klein
München
11.00 Uhr Kaffeepause
Muskelerkrankungen
11.15 Uhr Checkpoint-Inhibitoren – eine neurologische Büchse
der Pandora?
Prof. Dr. med. Sebastian Rauer
Freiburg
11.45 Uhr Mitochondriopathien Priv.-Doz. Dr. med. Diana Urban
Ulm
12.15 Uhr ALS-Update Priv.-Doz. Dr. med. Patrick Weydt
Bonn
Zur Anmeldung

Tagungsband für angemeldete Teilnehmer zum Download

Grußwort Prof. Dr. Georg Gahn

„Neurologie in Karlsruhe“ – mit und ohne Corona!

Nicht nur beim Thema Corona, sondern auch in der Neurologie haben sich in den letzten Monaten die Dinge überschlagen. Corona bringt unseren privaten und beruflichen Alltag immer noch durcheinander. Daher beschreiten wir auch bei den Ärzte-Seminaren Karlsruhe neue Wege, um Ihren Ansprüchen an die fachliche Weiterbildung und das soziale Miteinander während der Seminare gerecht werden zu können:

Die Referenten werden „live“ hier in Karlsruhe ihre Vorträge halten. Die Zahl der Zuhörer wird so begrenzt, dass wir allen Hygieneempfehlungen folgen können.

Dr. Anna Gorsler von den Neurologischen Fachkliniken Beelitz und ich werden zusammen die Sitzungen moderieren und in einer „Talkrunde“ die Seminare kurzweilig gestalten. Je nach Pandemie-Lage werden wir uns in Präsenz treffen oder mit einem TV-Team live dabei sein, so dass Sie die Veranstaltung auch von zuhause am PC oder über Smartphone entspannt und interaktiv verfolgen können. Wir hoffen aber auf eine Präsenzveranstaltung.

Als Highlights haben wir dieses Jahr den Musikphysiologen Prof. Koelsch aus Norwegen zu Gast sowie des Freiburger Experten Prof. Sebastian Rauer über neurologische Komplikationen von Checkpoint-Inhibitoren und von Herrn Dr. Gordian Hubert über Flying Doctors. Außerdem werden ausgewiesene Experten einen bunten Strauß an neurologischen Themen bieten:

  • Kunst und Musik in der Neurologie
  • Schlaganfall-Helikopter, Karotiden, und antithrombotische Strategien
  • Parkinson-Telemedizin, THS und Ataxien
  • NMOSD und MS
  • Schwangerschaft, Check-Point-Inhibitoren, Transitionsmedizin
  • juveniler Schlaganfall, Gerinnungsstörungen, NOAK in der Geriatrie
  • CoViD-19 und Neurologie, neue Enzephalitis-Erreger
  • Mitochondriopathien, ALS

Für Diskussionen, Fragen und Erfahrungsaustausch wird reichlich Zeit zur Verfügung stehen, live oder online. Für die Veranstaltung wurden bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg 14 Fortbildungspunkte beantragt.

Wir freuen uns auf zwei interaktive, innovative und informative Tage!

Prof. Dr. med. Georg Gahn, M.B.A.

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Georg Gahn, M.B.A.
Städtisches Klinikum Karlsruhe, Klinik für Neurologie

In Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe

Kooperation

Städtisches Klinikum Karlsruhe

Zertifizierung / Bescheinigung

Zertifizierung

Für diesen Intensivkurs wurde die Zertifizierung mit 14 CME Punkten als Fortbildung der Kategorie A von der Landesärztekammer Baden-Württemberg genehmigt.